Geschichte

Das Hochstift Würzburg und das Rittergut Bundorf der Familie Truchseß von Wetzhausen teilten sich hier die Herrschaft. Die Rechte des zugunsten Bayerns säkularisierten Hochstiftes fielen 1805, die des Rittergutes 1806 mit der Mediatisierung an das Großherzogtum Würzburg, das wiederum 1814 zu Bayern gelangte.

Im Zuge der Verwaltungsreformen in Bayern entstand mit dem Gemeindeedikt von 1818 die heutige Gemeinde.

Aktuelles



Vor Besuch der Verwaltungsgemeinschaft ist vorab telefonisch ein Termin zu vereinbaren, sonst kann keine Beratung erfolgen.

Veranstaltungskalender für den VG-Bereich

Öffentliche Sitzungen der Kommunen
Hier finden Sie die aktuellen Sitzungen der Gremien im Bereich der Verwaltungsgemeinschaft Hofheim i.UFr. mit der Tagesordnung des öffentlichen…

Weiterlesen

VG Hofheim i. UFr.

Obere Sennigstraße 4
97461 Hofheim i.UFr.

Tel: 09523 9229-0
Fax: 09523 9229-99

eMail: poststelle@vghofheim.de


Gemeinde-Allianz

Hofheim i. UFr.Markt BurgpreppachAidhausenBundorfErmershausenRiedbach